Warnmeldungen des BKK

warnpage

DWD-Wetterwarnungen

 
 

WARNLAGEBERICHT für Deutschland

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Freitag, 17.09.2021, 13:52 Uhr


An der Ostsee einzelne Windböen. In der Nacht gebietsweise Nebel.  


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Ein Tief zieht über Polen nach Osteuropa ab, sodass sich langsam
Hochdruckeinfluss durchsetzt. Dabei fließt in die Nordosthälfte kühle
und feuchte Luft ein, während in der Südwesthälfte die mäßig warme
Luft weiter abtrocknen kann. 


WIND:
An der Ostsee, insbesondere in Vorpommern, exponiert einzelne steife Böen
um 55 km/h (Bft 7) aus Nordwest, ab dem späten Abend aus Nordost.

NEBEL:
In der Nacht - mit Ausnahme des Ostens und Nordostens - gebietsweise
dichter Nebel mit Sichtweiten unter 150 m.   



Nächste Aktualisierung: spätestens Freitag, 17.09.2021, 16:00 Uhr

Deutscher Wetterdienst, VBZ Offenbach / Dipl. Met. Adrian Leyser
 
Hinweis
Die Website www.squall-line.eu stellt die spezielle Warnseite von F-M-WEB dar. Der reguläre Internetauftritt www.f-m-web.de wird bei großflächigen gefährlichen Wettergefahren, speziellen Gefahrenlagen sowie bei Ausfall oder Wartungsarbeiten der regulären Website umgeschaltet.