Warnlagebericht Baden-Württemberg

WARNLAGEBERICHT für Baden-Württemberg

ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am Samstag, 25.09.2021, 20:30 Uhr


In der Nacht von Südwesten einzelne Gewitter mit Starkregen, am
Sonntagnachmittag vereinzelt mit Unwettergefahr. 


Entwicklung der WETTER- und WARNLAGE:

Unter sich abschwächendem Hochdruckeinfluss fließt von Südwesten warme,
jedoch zunehmend labilere und feuchtere Luft nach Baden-Württemberg ein.
Am Sonntag überquert ein Frontensystem das Vorhersagegebiet von Südwest
nach Nordost. 

NEBEL:
In der Nacht zum Sonntag überwiegend im Osten örtlich Nebelbildung,
punktuell mit Sichtweiten unter 150 m.

GEWITTER (UNWETTER):
Ab Samstagabend, anfangs in Südbaden und im weiteren Tagesverlauf des
Sonntages landesweit, aufziehende Gewitter. Dabei lokal Starkregen mit
Mengen bis 25 l/qm in kurzer Zeit und Böen bis 60 km/h wahrscheinlich. Vor
allem nachmittags auch vereinzelt unwetterartiger Starkregen zwischen 25
und 40 l/qm in kurzer Zeit, Hagel um 2 cm sowie Sturmböen bis 80 km/h. In
der ersten Nachthälfte zum Montag abziehende Gewitter.



Nächste Aktualisierung: spätestens Sonntag, 26.09.2021, 04:30 Uhr

Deutscher Wetterdienst, RWB Stuttgart, Clemens Steiner